Grünes Fisch-Curry mit Jasminreis

Dieses Rezept ist geeignet für 4 Personen.

Zutaten für die Reiszubereitung:

  • 4 Tassen Reis
  • 6 Tassen Wasser
  • Salz

Zutaten für die Zubereitung des Fisch-Curry

  • 700 g fester Fisch, z. B. Lengfisch oder Seeteufelbäckchen, in Stücke geschnitten
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Fenchelknolle
  • 150 g Thai-Spargel
  • 150 g Zuckerschoten
  • 1 Chilischote
  • 8 cm Ingwerknolle
  • 3 Kaffirlimettenblätter
  • 1 Stange Zitronengras
  • 2 Zehen Knoblauch, geschält, fein gehackt
  • 2 EL Ghee oder Kokosöl
  • 200 ml Fischfond
  • 200 ml Kokosmilch
  • Saft und Abrieb 1 Limette
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 2 EL grüne Curry-Paste
  • Salz, Pfeffer
  • 50 g Rettichsprossen
  • 1 Bund Thai-Basilikum, gehackt
  • 1 Bund Koriander, gehackt
  • 100 g Wasabi-Erbsen, gehackt

Das Gemüse und die Chilischote waschen, putzen und und in feine Streifen schneiden. Den Ingwer in feine Scheiben schneiden.
In einer Pfanne Ghee oder Kokosöl auslassen und Lauch, Fenchel, Ingwer, Kaffirlimettenblätter und Zitronengras anbraten. Mit dem Fischfond ablöschen und Kokosmilch, Chilischote und Knoblauch dazugeben. Für ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
Saft, Limettenabrieb und Agavendicksaft dazu geben und mit Salz, Pfeffer und grüner Curry-Paste abschmecken.

In der Zwischenzeit den Reis zubereiten.
Eine große Teetasse mit Jasminreis in ein Sieb geben und kalt abspülen, bis das Wasser klar abläuft. Dann den Reis im Sieb trocken schütteln und abtropfen lassen. Den Reis mit der 1,5 fachen Menge leicht gesalzenem Wasser (entspricht 1,5 Teetassen) aufkochen lassen und dann bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen bis sich an der Reisoberfläche kleine Vertiefungen/Löcher bilden. Den Reis während dieser Phase nicht umrühren! Dann den Herd ausschalten den Reis im geschlossenen Topf noch 15 bis 20 Minuten weiter quellen lassen.

Den Thai-Spargel und die Zuckerschoten dazugeben und für 5-8 Minuten durchziehen lassen. Dann den Fisch in das Curry legen, bei kleiner Hitze für 5 Minuten gar ziehen lassen.
In einer Schüssel den Reis mit dem Fisch-Curry anrichten und mit Rettichsprossen, Thai-Basilikum, Koriander und Wasabi-Erbsen garnieren und servieren.

fisch-curry-rezept-2 fisch-curry-rezept-1

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Rezepte. Setzte ein Lesezeichen permalink.

10 Idee über “Grünes Fisch-Curry mit Jasminreis

  1. Deleted User sagt:

    629849 667893Its truly an excellent and valuable piece of information. Im pleased which you just shared this valuable information with us. Please stay us informed like this. Thank you for sharing. 626082

  2. Deleted User sagt:

    938576 583247Right after study a couple of of the weblog articles for your site now, and that i genuinely like your method of blogging. I bookmarked it to my bookmark website list and are checking back soon. Pls consider my internet website too and inform me what you consider. 833103

  3. Deleted User sagt:

    563474 307082The vacation special deals offered are believed as a selection of possibly the most preferred and therefore within your budget all more than the globe. Quite several hostels can be proudly located inside property which is accented who has striking seashores encouraging crystal-clear rivers, contingency of an Ocean. hotels compare rates 208297

  4. Deleted User sagt:

    I抦 impressed, I need to say. Actually rarely do I encounter a weblog that抯 both educative and entertaining, and let me let you know, you have hit the nail on the head. Your thought is outstanding; the issue is something that not enough people are talking intelligently about. I’m very completely happy that I stumbled throughout this in my seek for something relating to this.

Schreibe einen Kommentar